VIDISAN Augentropfen

von Dr. Gerhard Mann

PZN: 04639590

Inhalt: 10ml

AVP1: 8,75 €

7,50 €

inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

(75,00 € / 100 ml)

Lieferzeit: Lieferung Montag bis Freitag (ausgenommen Feiertage) bei Bestellung bis 12:00 Lieferung am selben Tag, sonst am nächsten Arbeitstag.

Andere Kunden kauften auch:

Anwendungsgebiet:
Vidisan ist zur Linderung von Reizungen am Auge geeignet.
Es verbessert die Stabilität des Tränenfilms und schützt so die Augen vor äußeren Umwelteinflüssen. Vidisan beruhigt gereizte Augen auf sanfte Art und Weise. Augenreizungen können vielfältige Ursachen haben, z. B. physikalische oder chemische Reize, denen man tagtäglich ausgesetzt ist, beispielsweise Rauch, Wind, Staubpartikel, grelles Sonnenlicht, Pollen, Kosmetika und Chlorwasser. Oft führt auch eine Überanstrengung der Augen zu den typischen Beschwerden gereizter Augen – sie brennen, jucken und tränen, die sensible Bindehaut der Augen ist gerötet. Häufig nehmen die Beschwerden im Laufe des Tages zu und bedeuten für jeden Betroffenen eine starke Beeinträchtigung der Lebensqualität. Vidisan ist in diesen Situationen eine wohltuende Lösung bei gereizten und geröteten Augen. Vidisan beruhigt und harmonisiert Ihre Augen, schon unmittelbar nach der ersten Anwendung.

Anwendung/Dosierung:
Tropfen Sie je nach Bedarf 1 - 2 Tropfen in den Bindehautsack jedes Auges ein.

So wenden Sie Vidisan richtig an: Vidisan ist einfach und sicher handhabbar:
Drehen Sie die Kappe der Augentropfflasche ab. Neigen Sie den Kopf leicht nach hinten, halten die Tropfflasche senkrecht über das Auge (ohne das Auge zu berühren) und ziehen mit dem Zeigefinger der anderen Hand das Unterlid leicht herunter. Tropfen Sie durch Druck auf die Flasche einen Tropfen in den heruntergezogenen Bindehautsack. Schließen Sie das Auge langsam und bewegen es hin und her, damit sich die Flüssigkeit optimal auf der Augenoberfläche verteilen kann.
Wiederholen Sie den Vorgang beim anderen Auge und drehen Sie am Schluss bitte die Kappe wieder fest zu.

Falls Sie Kontaktlinsen tragen, nehmen Sie diese vor der Anwendung von Vidisan heraus und setzen Sie diese frühestens 15 Minuten danach wieder ein. Bei Verwendung mehrerer unterschiedlicher Augentropfen sollten diese in einem Abstand von ca. 15 Minuten angewendet werden. Bitte wenden Sie in diesem Fall Vidisan als letztes an.

Inhaltsstoffe:
Die Lösung enthält Povidon, Extrakt aus der Pflanze Augentrost (Euphrasia), Benzal koniumchlorid sowie Hilfsstoffe. Vidisan ist an den physiologischen pH-Wert der Tränenflüssigkeit angepasst.

  • Vidisan enthält den wertvollen Extrakt aus der Pflanze Augentrost (Euphrasia), der sich schon seit Jahrhunderten in der Naturheilkunde bewährt hat
  • Vidisan ist sehr gut verträglich
  • Vidisan kann nach Bedarf angewendet werden
  • Vidisan ist für die Daueranwendung geeignet (ohne 'Gewöhnungseffekt')
  • Vidisan verteilt sich schnell auf der Augenoberfläche, so dass die Sicht klar bleibt

Indikation:
Zur Linderung von Reizungen am Auge. Das Medizinprodukt verbessert die Stabilität des Tränenfilms und schützt so die Augen vor äußeren Umwelteinflüssen.
Wirkstoffe:
Polyvidon, Augentrost-Extrakt
1 = Ihre Ersparnis gegenüber dem AVP oder dem UVP. AVP = Der für den Fall der Abgabe zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse (KK) vom pharmazeutischen Unternehmer zum Zwecke der Abrechnung der Apotheken mit den Krankenkassen gegenüber der Informationsstelle für Arzneispezialitäten GmbH (IFA) angegebene einheitliche Produkt-Abgabepreis im Sinne des § 78 Abs. 3 S. 1, 2. HS AMG, der von der KK im Ausnahmefall der Erstattung abzüglich 5% an die Apotheke ausgezahlt wird.